Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Chinesische Medizin für Physiotherapeuten Teil 2

Datum
Samstag, 30.11.2019–
Sonntag, 01.12.2019
Ort
Sino-German TCM Academy
Tomberger Str.27, , , , 53359 Rheinbach

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland

Referent Wiesemann, Gerd
Preis für Mitglieder € 210,00
Preis für Nichtmitglieder € 280,00

Inhalt

Bezeichnung der Veranstaltung: Fortbildung

 

Datum/Zeit: 30.11.-01.12.2019; Sa, 10.00 – 18.00 Uhr; So, 9.00 – 16.00Uhr, 18 UE

 

Thema: Chinesische Medizin für Physiotherapeuten Teil 2

Tui na und An mo sind die Grundtechniken der chinesischen manuellen Therapie, einer Mischung aus Massagetechniken sowie chiropraktischen und osteopatischen Methoden. Tui bedeutet schieben, na = greifen, an = drücken oder pressen (Akupressur) und mo heißt so viel wie streichen oder reiben. Es gibt aber noch etliche weiter Manipulationen.  Basierend auf dem Grundkonzept der Chinesischen Medizin können diese Techniken die Akupunktur ergänzen oder sogar ersetzen.

Das Gleiche gilt für gua sha fa (Schabemethode) und ba guan fa (Schröpfmethode), äußerst sinnvolle Stimulationen und Reiztechniken die schnell und effektiv  Schmerzen lindern oder beseitigen können.

Teil 2 Tuina / Anmo  Chinesische Physiotherapie / Gua sha (Schaben) / Ba guan (Schröpfen)

  • Vertiefung und Erweiterung des im Teil 1 Gelernten

  • Erweiterung der Leitbahntheorie

  • Es werden grundlegende wichtige Techniken erlernt und gegenseitig eingeübt

 

Referent: Gerd Wiesemann Ph.D.TCM (Doktor der Chinesischen Medizin; Hangzhou/China) praktiziert als Heilpraktiker in Rheinbach/Bonn/Köln und leitet seit vielen Jahren Sino-German TCM Academy (ehemals Mercurius Kolleg für Chinesische Medizin)

 

Veranstaltungsort: Sino-German TCM Academy, Tomberger Str.27, 53359 Rheinbach

 

Teilnahmegebühren: M: 210,00 €; NM: 280,00 €

 

Erforderliche Vorkenntnisse: Teil 1

 

Anmeldung: siehe Vorspann


Anmeldung zu dieser Fortbildung

Ihre persönlichen Daten:
Rechnungsanschrift:


Bitte senden Sie uns als Nicht-Mitglied eine Kopie Ihrer Berufsurkunde per E-Mail, Fax oder Post zu.



Zur Übersicht