Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Dorn Methode und Breuß-Massage

Datum
Samstag, 12.10.2019
Ort
Praxis für Physiotherapie Sabine Braun
Wattenheimer Str. 9 , 67316 Carlsberg

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland

Referentin Braun, Sabine
Preis für Mitglieder € 150,00
Preis für Nichtmitglieder € 180,00

Inhalt

Bezeichnung der Veranstaltung: Fortbildung

 

Datum/Zeit: 12.10.2019; Sa, 10.00 – 18.00 Uhr, 9 UE

 

Thema: Dorn Methode und Breuß-Massage

Ihre Wirbelsäule trägt Sie durchs Leben. Wenn sie in Unordnung gerät, hat das Auswirkungen auf Ihr körperliches, seelisches und geistiges Wohlbefinden.

Lernen Sie an einem Wochenende die leicht anwendbare „Dorn-Methode“. Sie ist einfach und doch sehr wirksam bei der Heilung vieler Rücken- und Gelenkerkrankungen. Dazu ist diese Methode auch noch ohne ungewollte Nebenwirkungen und ohne Risiken. Sie brauchen nur sensible Hände. Dies ist sicherlich der Grund, dass die „Dorn“-Methode in den letzten Jahren so beliebt und bekannt wurde.

Die „Dorn“-Methode lebt vom Behandeln und vom sichtbaren Erfolg. Sie bedarf keiner wissenschaftlichen Theorien. Nach einer kurzen Einführung über die Geschichte und den Hintergrund der Therapie, werden die einzelnen Handgriffe dieser Methode so geübt, dass sie am nächsten Arbeitstag in der Praxis angewendet werden können.

Eine Unterstützung und Ergänzung dazu ist die „Breuß“-Massage, die nicht nur bei Bandscheibenproblemen eine Wohltat ist.

 

Referentin: Sabine Braun, Physiotherapeutin

 

Veranstaltungsort: Praxis für Physiotherapie Sabine Braun, Wattenheimer Str. 9, 67316 Carlsberg

 

Teilnahmegebühren: M: 150,00 €; NM: 180,00 €

 

Anmeldung: siehe Vorspann

 

Sonstiges: Es werden maximal 6 Teilnehmer angenommen

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht