Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Mobilisation des Nervensystems

Datum
Samstag, 31.08.2019–
Sonntag, 01.09.2019
Ort
Bildungsinstitut der Barmherzigen Brüder
Nordallee 1, 54290 Trier

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland

Fortbildungspunkte 15
Referent William Kuster
Preis für Mitglieder € 210,00
Preis für Nichtmitglieder € 252,00

Inhalt

Bezeichnung der Veranstaltung: Fortbildung incl. Verpflegung

 

Datum/Zeit: 31.08.-01.09.2019; Sa, 9.00 - 17.00 Uhr; So, 9.00 - 15.00 Uhr; 15 UE

 

Thema: Mobilisation des Nervensystems

Der Kurs bietet einen Einstieg in die Untersuchung und Behandlung physischer Dysfunktionen des Nervensystems. Unter physischer Dysfunktion versteht man die Beeinträchtigung der Mobilität und Elastizität des neuralen Gewebes. Solche Dysfunktionen können zu einer Veränderung der neuralen Sensitivität (Hyperalgesie) und Mechanik führen. Es sind diese pathomechanischen und pathophysiologischen neuralen Veränderungen, die die Grundlage für das klinische Verständnis von neuralen Zeichen und Symptomen bilden.

Der Kurs beinhaltet einen ausführlichen praktischen Teil. Die Teilnehmer/Innen lernen die verschiedenen Testverfahren für eine sichere und gezielte Untersuchung des Nervensystems, speziell fokussiert auf das periphere Nervensystem, die Nervenwurzel und die Meningen kennen. Der Schwerpunkt liegt auf der neuralen Palpation und den neurodynamischen Tests, wie z.B. den upper limb tension tests.

Die Formulierung eines Behandelkonzeptes und die konkrete Behandlungs-techniken werden dann an Beispielen von peripheren Einklemmungs-neuropathien praktiziert. Es handelt sich hierbei um häufig vorkommende Syndrome wie z.B. Karpaltunnelsyndrom, Tennisellbogen, Thoracic Outlet Syndrom, zervikale und lumbale Nervenwurzelsyndrome, Kopfschmerzen, Einklemmungsneuropathien im Unterschenkel- und Fußbereich usw. Dieses syndromspezifische Management fokussiert dabei in erster Linie die direkten neuralen Mobilisationstechniken über sliders und tensioners.

 

Referent: William Kuster, Physiotherapeut, Manualtherapeut (OMT); B.Sc. (Bachelor of Science)

 

Veranstaltungsort: Bildungsinstitut der Barmherzigen Brüder, Nordallee 1, 54292 Trier

 

Teilnahmegebühren: M: 210,00 €; NM: 252,00 €

 

Anmeldung: siehe Vorspann

 

Sonstiges: Die Verpflegung beinhaltet Mittagessen sowie Kaffeepausen.

 

Fortbildungspunkte: 15 FP


Anmeldung zu dieser Fortbildung

Ihre persönlichen Daten:
Rechnungsanschrift:


Bitte senden Sie uns als Nicht-Mitglied eine Kopie Ihrer Berufsurkunde per E-Mail, Fax oder Post zu.



Zur Übersicht