Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Sichere und effektive Mobilisations- / Manipulationstechniken

Datum
Samstag, 08.02.2020–
Sonntag, 09.02.2020
Ort
Bildungsinstitut der Barmherzigen Brüder
Nordallee 1, 54290 Trier

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland

Referent(in) Kuster, William
Preis für Mitglieder € 220,00
Preis für Nichtmitglieder € 264,00

Inhalt

Ort: Trier

Bezeichnung der Veranstaltung: Fortbildung incl. Verpflegung

Datum/Zeit: 08.-09.02.2020; Sa, 9.00 - 17.00 Uhr; So, 9.00 - 15.00 Uhr; 15 UE

Thema: Sichere und effektive Mobilisations- / Manipulationstechniken

Die Manuelle Therapie spielt eine Schlüsselrolle in der konservativen Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Sie dient nicht nur alleine der Diagnostik von Störungen des Bewegungsapparates, sondern insbesondere auch der Therapie. Sie ist somit fest in das Repertoire der konservativen Behandlungen integriert. Die Therapiestrategien, die die Manuelle Medizin verfolgt sind vielseitig. Eine herausragende Bedeutung kommt hierbei der Manipulation zu. Die Manipulation von gestörten Bewegungssegmenten/Gelenken gilt als die Königsdisziplin unter sämtlichen Therapiestrategien in der Physiotherapie.

Dieser Kurs zeigt, wie man von der Untersuchung zum Befund, zur Therapie und damit zur Manipulation gelangt. Auf der Manipulation liegt in diesem Kurs das Haupt-Augenmerk, wobei insbesondere auf die nichtverzichtbaren Sicherheitstests bei der Manipulation eingegangen wird.

Der Kurs eignet sich nicht nur für Physiotherapeuten mit Grundkenntnisse in der Manuellen Therapie, die die Manipulationsbehandlung noch kennen lernen wollen, sondern auch für den erfahrenen Therapeuten, der nach Griffalternativen sucht, oder auch sein Wissen wieder auffrischen möchte.

Kursinhalt:

  • Wirkungsmechanismen und Effekte der Mobilisation / Manipulation

  • Allgemeine Prinzipien der Mobilisation / Manipulation

  • Indikationen / Kontraindikationen der Mobilisation / Manipulation

  • Komplikationen der Mobilisation / Manipulation

  • Untersuchung und fortgeschrittene Behandlungstechniken an der Wirbelsäule

Referent: William Kuster, Physiotherapeut, Manualtherapeut (OMT); B.Sc. (Bachelor of Science)

Veranstaltungsort: Bildungsinstitut der Barmherzigen Brüder Trier (BIB), Nordallee 1, 54292 Trier

Teilnahmegebühren: M: 220,00 €; NM: 264,00 €

Anmeldung: siehe Vorspann

Sonstiges: Die Verpflegung beinhaltet Mittagessen sowie Kaffeepausen.

Fortbildungspunkte: 15 FP


Anmeldung zu dieser Fortbildung

Ihre persönlichen Daten:
Rechnungsanschrift:


Bitte senden Sie uns als Nicht-Mitglied eine Kopie Ihrer Berufsurkunde per E-Mail, Fax oder Post zu.



Zur Übersicht