Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

28.10.17 - Experten-Informationsveranstaltung der Brancheninitiative Physio MINT

Experten der Berufsverbände und der AOK Baden-Württemberg informieren Sie aus erster Hand, wie sich Ihr Berufsbild ändert und wie Ihr Praxisalltag morgen aussehen wird.

Die azh erläutert Ihnen die aktuellen Themen aus dem Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz- HHVG sowie der Heilmittelrichtlinie und diskutieren mit Ihnen die direkte Umsetzung in Ihren Praxen.

Wann: Samstag, 28.10.2017 von 09:45 Uhr bis 15:45 Uhr
Wo: Hotel Wildeck, Heilbronner Straße 16, 74232 Abstatt (www.das-wildeck.de)

Für Sie als Physio MINT Mitglieder ist diese Veranstaltung kostenfrei. Mittagessen, Snacks und Getränke sind inklusive.

Auf Grund von begrenzter Teilnehmerzahl wird um Anmeldungbis zum 18.10.2017 gebeten.

Themen:

  • Verbände: VPT / ZVK
    Der Vorstandsvorsitzende des ZVK, Herr Michael Preibsch, berichtet Ihnen Aktuelles aus der Berufspolitik im Land und Bund.

  • Wirtschaft: azh / zrk
    Herr Christoph Soldanski, Business Development Manager der azh und zrk, präsentiert Ihnen wie man mit modernem Therapiemanagement die Zukunft meistert. Und wie sich das für Sie rechnet.

  • Krankenkassen: AOK Baden–Württemberg
    Frau Carina Kilcher, Referat Heilmittel Hauptverwaltung Stuttgart, und Herr Volker Gebhardt, Leiter des Competence Center Heilmittel Heilbronn-Franken, schildern Ihnen die aktuelle Lage aus Sicht der AOK.

 Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis zum 18.10.2017.

Weitere Informationen finden Sie   h  i  e  r.

18. -19.11.17 - Übungsleiter/in B Rehabilitation - Sport in der Krebsnachsorge

Die Sport- und Bewegungstherapie spielt in der Krebsnachsorge eine wichtige Rolle. Vom medizinischen und psychologischen Standpunkt aus betrachtet ist die Ausbildung überaus interessant und in jedem Fall eine Herausforderung. Neben den medizinischen Grundlagen vermittelt der Lehrgang vor allem auch psychologisches Grundwissen, das für dieses besondere Angebot notwendig ist.

Diese Inhalte werden durch ein abwechslungsreiches, innovatives Praxisangebot ergänzt. Die Kenntnisse, die im gesamten Lehrgang vermittelt werden, sind für Übungsleiter, Trainer, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten gleichermaßen interessant und aufschlussreich.

Die Ausbildung umfasst 40 LE und endet mit einer theoretischen und praktischen Lernerfolgskontrolle.

Die komplette Ausschreibung sowie ein Anmeldeformular finden Sie  h i e r.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an den Saarländischer Turnerbund e. V.
Tel. (0681) 3879-276 | Fax (0681) 3879-230
E-Mail: n.spaniol(at)saarlaendischer-turnerbund.de