Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Die Veranstaltungsreihe "Auf den Punkt! Treffpunkt Angestellte" startet mit zwei Highlights ins Jahr 2022

09. Februar 2022 - Alles Wichtige zum Treffpunkt Angestellte

Am 09. Februar 2022 von 19:30 bis 21.30 Uhr geht es im Treffpunkt Angestellte von PHYSIO-DEUTSCHLAND um das Thema Arbeiten/Studieren im Ausland aus verschiedenen Perspektiven. Dabei berichten Jan Hackbarth, Julian Schnaufer und Charlotte Rullich  mit Impulsreferaten über ihre Auslandserfahrungen und gewähren Einblicke in ein Studium im Ausland, dem Arbeiten in der Schweiz und der Erfahrung, für eine Hilfsorganisation in Bangladesch aktiv zu sein.

Im zweiten Teil der Veranstaltung gibt es reichlich Zeit und die Möglichkeit für Fragen und Diskussion mit dem Referenteam. Hannah Hecker, Vorstandsmitglied aus Baden-Württemberg, und Miriam Schwarzlmüller, Vorstandsmitglied aus Bayern, führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch beide Veranstaltungsblöcke.

"Auf den Punkt! Treffpunkt Angestellte" ist für alle Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND kostenfrei.
Nicht-Mitglieder können für 35,- Euro an der Veranstaltung teilnehmen.

 


23. Februar 2022 - Dabei sein beim Treffpunkt Führungskräfte

Am 23. Februar 2022 von 9 bis 11 Uhr geht es beim Treffpunkt Führungskräfte von PHYSIO-DEUTSCHLAND um den Anerkennungsprozess ausländischer Kolleginnen und Kollegen in Deutschland. Denn: Fachkräftemangel in den Praxen und Kliniken ist das Thema, das viele Führungskräfte umtreibt. PHYSIO-DEUTSCHLAND liefert allen Interessierten mit dieser Online-Veranstaltung Informationen und Erfahrungsberichte aus erster Hand.

Christopher Büttner führt ganz grundsätzlich in den Anerkennungsprozess ein und berichtet, auf was dabei zu achten ist. Im Anschluss berichtet Rainer Großmann von seinen konkreten Erfahrungen als Praxisinhaber aus Berlin. Zum Abschluss des ersten Veranstaltungsblocks liefern ausländische Kolleginnen und Kollegen persönliche Einblicke über ihre Erfahrungen bei der Anerkennung in Deutschland aus deren Perspektive.
Im zweiten Teil der Veranstaltung gibt es Zeit für Fragen und Diskussion mit den Referenten. Marc Akel, Beiratsmitglied in NRW, und Hannah Hecker, Vorstandsmitglied aus Baden-Württemberg, führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch beide Veranstaltungsblöcke.

"Auf den Punkt! Treffpunkt Führungskräfte" ist für alle Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND kostenlos.
Nicht-Mitglieder können für 35,- Euro an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Haben Sie Fragen zu unserem Treffpunkt Angestellte und/oder zu den beiden Veranstaltungen?
Dann melden Sie sich gerne bei uns per E-Mail an info(at)physiocongress.de.

Wir freuen uns auf Sie!

 

24. Februar 2022 - "Auf den Punkt! Treffpunkt Wissenschaft"

Nach einer erfolgreichen Auftaktrunde im letzten Jahr startet das physiotherapeutische Quartett von PHYSIO-DEUTSCHLAND
am 24. Februar 2022 von 18:30 bis 19:30 Uhr in die nächste physiotherapeutische Fachdiskussion.

Dieses neue Onlineformat liefert allen interessierten Kolleginnen und Kollegen physiotherapeutisches Wissen kurz und kompakt – eine Stunde, ein Thema, verschiedene Perspektiven und aktuelle wissenschaftliche Informationen.

Das physiotherapeutische Quartett wird wieder moderiert von Heiko Dahl von der Physio-Akademie und Alexander Stirner vom BundesSchüler- und StudierendenRat. Heiko Dahl ist seit 1973 Physiotherapeut und Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Manuelle Therapie von PHYSIO-DEUTSCHLAND. Er kennt so ziemlich alle Seiten des physiotherapeutischen Arbeitens. Alexander Stirner hat 2018 zuerst sein Staatsexamen und dann ein Studium zum Bachelor of Science in der Physiotherapie abgeschlossen. Derzeit konzentriert er sich voll auf sein pädagogisches Masterstudium und vertritt die Interessen von Schülern und Studierenden in der Physiotherapie als Sprecher des BundesSchüler- und StudierendenRates.

Neben den beiden Moderatoren haben wir drei hochkarätige Experten eingeladen: Stefan Hegenscheidt, Wim Jansen, Prof Dr. med. Gunnar Leivseth. Ausführliche Informationen über unser Expertenteam zum Thema "Bewegungseingeschränkte Schulter – Diagnostik und Behandlung“ finden Interessierte hier.

Teilnahme kostenfrei - exklusives Zusatzangebot für Mitglieder

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder und Nicht-Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND kostenfrei möglich. Unsere Mitglieder erhalten im zweiten Teil der Veranstaltung von 19:30 bis 20 Uhr die exklusive Möglichkeit, unserer Expertenrunde Fragen zu stellen. Außerdem gibt es für Mitglieder im Nachgang ein digitales Booklet mit einem Link zur Veranstaltungsaufzeichnung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann registrieren Sie sich gerne für unsere Veranstaltung von "Auf den Punkt! Treffpunkt Wissenschaft" am 24. Februar 2022 zum Thema "Bewegungseingeschränkte Schulter – Diagnostik und Behandlung".

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Leiten Sie diese Informationen auch gerne an Kolleginnen und Kollegen weiter.
Haben Sie Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info(at)physiocongress.de.

 

13. und 14. Mai 2022 - Bundeskongress Physiotherapie 2022

Am 13. und 14. Mai 2022 findet der Bundeskongress Physiotherapie ganz in der Nähe von Frankfurt am Main im H+ Hotel in Bad Soden statt. Erstmals veranstalten VPT-Verband Physikalische Therapie und PHYSIO-DEUTSCHLAND gemeinsam diesen Fachkongress. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten zwei spannende Tage mit interessanten Vorträgen, Kursen, Workshops und Diskussionen sowie einer abwechslungsreichen Industrieausstellung.

 

Frühbucherpreis gilt bis zum 11. November 2021

Ab jetzt sind Anmeldungen zum Kongress und den einzelnen Workshops möglich - direkt online unter www.bundeskongress-physiotherapie.de.
Für Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND und VPT kostet eine Dauerkarte für beide Kongresstage bis zum 11. November 159,- Euro. Nicht-Mitglieder zahlen 179,- Euro als Frühbucherpreis. Die Dauerkarte für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende kostet bis zum 11. November 49,- Euro.